StartseiteKalenderFAQSuchenAnmeldenLogin
The night is young


Hollywood RPG
 

Teilen | 
 

 The night is young

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: The night is young   Do 3 Jul 2014 - 20:45

Heute war Amanda ausnahmsweise mit auf Streife in ihrem Bezirk. Es war ihr Bezirk, da sie die Ranghöhste Polizistin hier war, aber sie kannte Andre bereits seit einigen Jahren und wusste, dass sie beide Formalitäten nicht so mochten. Als sie an einem alten und sehr noblen Casino in Amandas Mustang Cabrio vorbei fuhren, hielt sie mit einem male an. "Andre... Die zwei da hinten. Dunkler Mantel, Hut... Ich habe ein seltsames Gefühl, dass hier etwas faul ist.", sprach sie und holte ihren Revolver aus dem Handschuhfach. Kaliber 40. Das Teil hatte eine respektable Durchschlagskraft. Dann beobachtete sie von ihrem Parkplatz aus die Typen, während sie ihren Revolver in den Gurt steckte, den sie am Rücken trug. So hatte sie den Revolver griffbereit, aber man sah ihn nicht. Sie gab ein kurzes Handzeichen und wies ihm damit an das selbe zu tun und mit ihr die beiden unbeobachtet zu verfolgen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: The night is young   Do 3 Jul 2014 - 21:07

Andre war kein gebürtiger Amerikaner, doch bereits als Kind hatte er davon geträumt irgendwann hier zu leben. Seine Eltern und Geschwister hatten ihm nahezu eine Besessenheit zu diesem Land nachgesagt. Bereits als kleiner Junge hatte er zu seiner Grundschulzeit angefangen Englisch zu lernen, obwohl es nicht unterrichtet wurde. Damals wurde Englisch erst ab der fünften Klasse unterrichtet und somit war er gleich ein Überflieger in diesem Fach gewesen, als seine Mitschüler gerade erst Worte wie Hello und Good Day lernten. Zu seinem Wunsch Polizist zu werden ist er erst später gekommen, nachdem seine Schwester vergewaltigt und ermordet worden war. Der Täter war bis heute nie gefasst worden und man vermutete, dass er sich ins Ausland abgesetzt hatte. Damals als dies geschehen war, war er 15 gewesen. Nun jedoch war es wichtig seine Gedanken im hier und jetzt zu haben. Wenn man bei der Polizei arbeitete, konnte man es sich nicht leisten unaufmerksam zu sein.
Als Amanda zwei zwielichtige Typen vor einem Casino entdeckte, nickte er. "Der eine ist Max Crowley. Vermutlich in Drogengeschäfte verwickelt. Ich habe ihn nie dran gekriegt", sagte er während er nach seiner Beretta griff und diese in seinen Gurt steckte. "Möglich, dass er auch mit der AMO zu tun hat." Auch seine Waffe war nicht direkt sichtbar. Sie warteten einige Zeit, bis die zwei Typen, um eine Ecke verschwanden. Sie stiegen beide in einen schwarzen Mercedes. "Zurück zum Wagen", sprach er leise. Sie würden den beiden hinterher fahren.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: The night is young   Do 3 Jul 2014 - 21:55

Amanda sah zu Andre und nickte. Dann gingen sie hastig, aber nicht zu auffällig zum Wagen zurück und stieg ein. Als auch Andre saß fuhr sie hinterher, bis zu einem einsamen Fabrikgebäude. Es war bereits dunkel. Sie stellte alles endgültig auf lautlos und gab Andre im dunklen Handzeichen. Sie schlich an der Wand entlang. Als sie Stimmen hörte zog sie ihre Waffe und beobachtete eine weile das Geschehen. Sie knipste mit ihrem Handy Fotos ohne Blitz. Ein paar bewusstlose Personen wurden aus dem Transporter geholt. Eigentlich hätte sie sie jetzt gerne festgenommen. "Die AMO...", flüsterte sie zu Andre. "Aber die Anführerin ist nicht dabei."
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte



BeitragThema: Re: The night is young   

Nach oben Nach unten
 

The night is young

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

 Ähnliche Themen

-
» House of Night
» house of night
» House of Night
» Night School
» House of Night

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Hollywood - behind the curtains ::  :: Archiv :: Inplay Archiv-